KD-Mobil

  • Ganzheitliche Auftragsbearbeitung im Service und Wartungsgeschäft
  • Papierlose Kommunitkation zwischen Büro und Außendienst
  • Direkte Fakturierung beim Kunden vor Ort
  • Funktionen wie : Kamera, Checklisten, Artikelkataloge, Zeiterfassung

Mit dem Mobilen Kundendienst hat der Techniker sein „Büro“ immer dabei. Labelwin lässt sich problemlos auf handelsüblichen Notebooks oder auch Netbooks nutzen, die mit einem mobilen Internetzugang ausgestattet sind. Damit kann der Techniker alle für ihn wichtigen Informationen vor Ort beim Kunden per Knopfdruck abrufen: Zum Beispiel die Kunden- und Anlagedaten inkl. Historie, oder die Messwerte. In der besonders wichtigen Historie sind die Aufträge der Vergangenheit aufgeführt, und man erkennt auf einen Blick, wer, wann, was erledigt hat.

Aber auch Angebote, Bestellungen, Aufmaße und sogar Rechnungen lassen sich direkt vor Ort erstellen. Damit erhöht sich die Liquidität im Unternehmen, das Mahnen überfälliger Posten entfällt und der Büroaufwand verringert sich erheblich.

Der Datenaustausch mit dem Büro erfolgt automatisch. Ohne Mehrfacheingabe sind alle beim Kundentermin erfassten Informationen auch im Büro verfügbar. Zusätzlich lassen sich auf einem Notebook oder Netbook natürlich auch noch technische Beschreibungen, Abbildungen usw. speichern.